Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Kursgelder
Die Anmeldung gilt als verbindlich. Das Kursgeld muss jeweils 8 Tage nach Erhalt der Rechnung per E-Mail oder im Kurs auf das Konto der Salsabrosa GmbH überwiesen oder in bar bezahlt werden. Alle Preise verstehen sich in der Regel, wenn nicht anders angegeben- pro Person.
Salsabrosa GmbH behält sich das Recht vor, ausstehende Kursgelder zu mahnen und eine Mahngebühr in Höhe von CHF 10.- / Zahlungserinnerung zu erheben.
Weiterhin behält sich Salsabrosa GmbH das Recht vor, Schüler(innen) nach mehrmaliger Aufforderung der Zahlung im Einzelfall vom Kurs auszuschliessen, bis das Kursgeld bezahlt wurde.

§2 Kursdauer / Preise
Paartanz Bachata und Salsa
Der Kurs beinhaltet in der Regel 12 Lektionen. Die Kursperiode dauert somit 12 Wochen. Wenn keine Ausnahmen erwähnt werden, findet der Kurs regelmässig jede Woche statt.
pro Person: CHF 290.00
für Schüler/ Studenten bis zum 25. Lebensjahr pro Person: CHF 240.00
Lady-, und Menstyle, Kizomba, Reggaeton, Ballett
Der Kurs beinhaltet in der Regel 12 Lektionen zu je 60 Minuten. Die Kursperiode dauert somit 12 Wochen. Wenn keine Ausnahmen erwähnt werden, findet der Kurs regelmässig jede Woche statt. Der ganze Kurs kostet
pro Person: CHF 290.00
für Schüler/ Studenten bis zum 25. Lebensjahr pro Person: CHF 240.00
Special Abonnements
Fullpass SMALL (3 Monate) pro Person CHF 475.00
Fullpass SMALL (3 Monate) für Schüler / Student bis zum 25. Lebensjahr pro Person CHF 425.00
Fullpass MEDIUM (6 Monate) pro Person CHF 875.00
Fullpass MEDIUM (6 Monate) für Schüler / Student bis zum 25. Lebensjahr pro Person CHF 825.00
Fullpass ROYAL (12 Monate) pro Person CHF 1550.00
Fullpass ROYAL (12 Monate) für Schüler / Student bis zum 25. Lebensjahr pro Person CHF 1400.00
Sonderkurse/ Spezialworkshops
Diese Kurse werden speziell ausgeschrieben und sind vom Einzelkurs oder Fullpass ausgeschlossen.

§3 Einschreibegebühren
Entfallen und sind im Kurspreis inbegriffen

§4 Rückerstattung
Honorare können nicht rückerstattet werden. Nur bei Absage eines Angebotes wird der bereits bezahlte Betrag in voller Höhe erstattet.
Alle Absenzen, die 24 h im Voraus an den zuständigen Kursleiter gemeldet werden, können in der laufenden Kursperiode innerhalb von 2 Wochen kompensiert und somit nachgeholt oder vorgeholt werden(Wahlmöglichkeit: Salsa, Stylingkurse, Bachata, etc.) Eine Anrechnung an Folgeperioden oder Rückerstattung des Kurspreises ist nicht möglich. Diese Regelung gilt auch bei Krankheitsfall oder WK-Militär. Sollte in einem Ausnahmefall auch die Kompensation keine Lösung für die bevorstehenden Absenzen sein, ist bitte VOR Beginn der Kursperiode mit den Kursleitern eine passende Lösung zu finden. Im Nachhinein können leider keine Ausnahmen gemacht werden.

§5 Ausfall / Ferien
Über Unterrichtsausfall an staatlichen Feiertagen oder Schulferien werden die betroffenen Kursteilnehmer rechtzeitig informiert. Die ausgefallen Stunden aufgrund von Feiertagen oder Schulferien können in der Kursperiode nachgeholt werden.

§6 Abmeldung
Eine Abmeldung kann nur schriftlich per Mail (info@salsabrosa.ch) oder per Post eingereicht werden und muss mindestens 4 Wochen vor Beginn der nächsten Kursperiode erfolgen. Im Falle, dass keine Abmeldung erfolgt, wird man automatisch für den nächsten Kurs gebucht und ist zur Zahlung des Kurspreises verpflichtet.

§7 Tanzpartner
Man kann sich auch ohne Tanzpartner/in für einen Kurs bei uns anmelden. Wir bemühen uns eine/n Tanzpartner/in zu finden.

§8 Gestaltung
Der Kursbeginn, die Gestaltung des Unterrichts, dessen Inhalt sowie die Auswahl der Unterrichtsräume und der Lehrer steht der Tanzschule in jedem Fall frei. Änderungen der Angebote und Termine bleiben der Tanzschule vorbehalten. In Ausnahmefällen kann es notwendig sein, den Unterrichtstag zu verlegen oder den Kurszeitraum zu verlängern/zu verkürzen.

§9 Personenvermittlung
Pro vermittelte Person erhält der Vermittler einen Betrag von CHF 40.- (Einzelperson)/ CHF 80.- (Paare) auf den Kurs gutgeschrieben. Dies erfolgt jedoch nur, wenn die vermittelte Person das Kursgeld bezahlt hat. Der jeweilige Tanzpartner gilt nicht als vermittelte Person.

§10 Unfallversicherung
Während der Kursteilnahme und Veranstaltungen, die durch die Salsabrosa GmbH organisiert werden, sind die Kursteilnehmer nicht gegen Unfall versichert. Der/ die Teilnehmer/in ist verpflichtet, selbst für genügend Unfall- und Haftpflichtversicherungsdeckung zu sorgen. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann die Salsabrosa GmbH nicht haftbar gemacht werden.

§11 Persönlichkeitsschutz
Fotografien, Video- oder Filmaufzeichnungen während des Unterrichts oder an Anlässen sind nur mit Genehmigung des Tanzlehrers gestattet.
Von uns angefertigte Fotos und Filmaufnahmen werden durch das Betreten unserer Räumlichkeiten in Beziehung mit der Tanzschule ausdrücklich zur Veröffentlichung freigegeben.

§12 Datenschutz
Gemäss Datenschutzgesetz werden Daten für die interne Verwendung elektronisch verarbeitet und selbstverständlich vertraulich behandelt sowie weder an Adressverlage, Direktmarketing Unternehmen oder anderen Dritten weitergegeben.

§13 Gültigkeit
Die Bedingungen werden öffentlich ausgehängt und ausdrücklich als zur Kenntnis genommen und bindend anerkannt und sind somit Vertragsbestandteil bei Inanspruchnahme unserer gesamten Dienstleistung.

§14 Gerichtsstand bei allfälligen Streitigkeiten: Baden (AG)
Mellingen, den 30.04.2018