Über Uns

Die erste Tanzstunde bei Salsabrosa hat 2007 stattgefunden. Von da an konnte sich Salsabrosa durch etliche Turniererfolge - wie die Schweizer Meisterschaften, Zertifizierungen, internationale und nationale Shows und Workshops weiterentwickeln und sich in der Schweizer Tanzwelt etablieren. Neben der Qualität der Kurse, stehen für uns eine klare, offene und direkte Kommunikation mit allen unseren Partnern als Eckpfeiler unserer Werte. Wir möchten auch weiterhin eine der besten Tanzschulen für Latino Tänze im Aargau sein. Aber was wäre unsere Schule ohne ein Team, das mit Herzblut und Leidenschaft unterrichtet.

Unser Team

Geschäftsleitung

Harlin

Inhaber & Tanzlehrer


Geboren im Herkunftsland des Bachata und aufgewachsen in der Schweiz, kam Harlin schon sehr früh in Kontakt mit den heissen Rhythmen. Mit 14 Jahren zog die Familie in die Schweiz, wo er sich zuerst lange für die Kampfkunst begeisterte. Schliesslich aber siegte der Rhythmus im Blut und er widmete sich intensiv dem Salsa tanzen. Mehrere Turniersiege waren der Lohn für sein Ehrgeiz und seine Disziplin, unter anderem der Schweizermeister Titel im Salsa Puertoriqueña und Bachata. Gefolgt von der Finalteilnahme an der Bachata Weltmeisterschaft und dem Sieg am renommierten Salsa Turnier Geneva Cup in der Kategorie Elite. Seine originellen und humorvollen Unterrichtsstil, machen ihn zu einem beliebten Lehrer und Coach. Sich selber manchmal nicht so ernst nehmen, als wichtigste Lebensweisheit, begleitet den charismatischen Tänzer. Heute führt er die Tanzschule mit viel Leidenschaft und Engagement und widmet sich vor allem dem Nachwuchs.

Alma

Personalleiterin & Tanzlehrerin


Seit 2008 ist sie dem Salsa-Fever verfallen. Um ihr Tanzrepertoire zu erweitern, besuchte sie neben Hip-Hop und Ballett auch klassische Bauchtanzkurse und entdeckte später das Tribal Fusion für sich. Ihre jüngste Leidenschaft ist das Bachata Sensual. Sie verliebte sich sofort in diesen Tanz und bildete sich intensiv im In- und Ausland weiter. Sie liebt es, die verschiedenen Tanzstile in einander einfliessen zu lassen. Eleganz, Sinnlichkeit, eine hohe Körperbeherrschung sowie Leidenschaft und Freude sind ihr beim Tanzen wichtig. Sie hat in verschiedenen Showgruppen mitgetanzt, von Con-Fusion, einer Tribal Fusion Tanzgruppe unter der Leitung von Lisa Müller-Albrecht, über eigene Tanzprojekte bis hin zur Teilnahme bei ESENCIA, einer national und international tätigen und sehr anerkannten Tanzgruppe unter der Leitung von Natalia Lopez. Im Unterricht legt sie viel Wert auf Details und Technik und kreiert mit viel Humor und Energie eine tolle Stimmung.

Sara

Leiterin Kundenservice & Tanzlehrerin


Sie hat im 2014 angefangen bei Salsabrosa zu tanzen. Es hat sie sofort erwischt. Der Ehrgeiz hat sie gepackt und sie ist ziemlich bald ins Showteam eingetreten, was echt eine super Erfahrung war. Nach einem Jahr hat sie angefangen, zu assistieren und nach und nach hat sie immer mehr unterrichtet. Tanzen ist für sie Ausdruck, Leidenschaft und sich selbst und seinen Körper anders kennen zu lernen. Auch ist es das Abschalten vom Alltag, mal alle Sorgen für einen Moment zu vergessen. Salsabrosa ist für sie ein Teil ihres Lebens geworden. Sie hat tolle Persönlichkeiten und wirklich gute Freunde kennen gelernt.

Michael

Eventmanager & Tanzlehrer


Salsabrosa und die Liebe zur Salsa sind für ihn Familie, Freunde, Spass, Emotionen, Abschalten vom Alltag und Party. Als ältestes aktives Mitglied von Salsabrosa wurde das Tanzen ein fester Bestandteil seines privaten Lebens, welchen er nicht missen möchte. Egal ob als Tänzer, Schüler, Lehrer oder beim Mithelfen in der Schule - der Humor und die Freundschaft sind ein wichtiger Bestandteil seines Hobbies.

Tanzlehrer und Tanzlehreinnen

Andrea

Assistentin


Andrea hat 2009 durch Breakdance die Leidenschaft zum Tanz entdeckt. Es folgten einige Jahre im Bereich Hip Hop, bereits da war das Tanzen nicht mehr aus ihrem Leben wegzudenken. 2012 ergriff sie die Gelegenheit für 3 Monate an einer Tanzschule in New York “studieren” zu dürfen. Durch ihren Bruder kam sie 2012 an einer Salsaspektakel-Party mit Salsa und Bachata in Berührung und war seither in den Bann gezogen. Sie belegte viele Kurse bei Salsabrosa und fühlte sich immer gut aufgehoben. Um so schöner findet sie es, wieder zurück bei Salsabrosa zu sein. Andrea liebt es, sich zur Musik zu bewegen und dabei total abzuschalten; den Moment eines Tanzes geniessen zu können.

Andy

Tanzlehrer


Alles begann im April 2012 mit einer verlorenen Wette worauf ich mir einen Tanzkurs bei Salsabrosa anschauen sollte. Sofort packten mich die Eindrücke und der Ehrgeiz, die Salsa unbedingt erlernen zu wollen. Es folgten 3 Jahre intensives Training, die Teilnahme an kleineren Turnieren und Show Auftritte - was mich immer mehr mit Salsabrosa verbunden hat. Neben der Salsa habe ich 2015 auch das Bachata Sensual für mich entdeckt. Salsabrosa und die Leidenschaft zum Tanzen sind in den vergangenen Jahren stetig wichtiger und unverzichtbarer für mein Leben geworden. Salsabrosa ist neben Freude, Spass, Leidenschaft und Emotionen meine Familie in der Schweiz geworden.

Antonio

Tanzlehrer


Antonio ist Salsabrosa im August 2018 beigetreten aufgrund der Leidenschaft, welche ihm für den Tanzstil Bachata vermittelt wurde. Er ist ab Eintritt ein Mitglied der Salsabrosa Familie geworden. Leidenschaftliches Tanzen hat immer seinen Ehrgeiz bestärkt, noch besser zu werden. Sein Motto: Jede Frau soll nach einem Tanz mit ihm mit einem Lächeln davonlaufen.

Franklin

Tanzlehrer


Franklin tanzt schon seit zehn Jahren Merengue, Bachata und Salsa. Durch seine Venen tanzt das Blut und wenn er Musik hört, spürt er erst richtig, dass seine Füsse am Leben sind. Die Musik wie Salsa, Merengue, Cha cha cha und Bachata sind für ihn genauso wichtig, wie die Luft zum Atmen. Er könnte es sich nicht vorstellen, ohne zu leben. Im Unterricht ist hm die Zufriedenheit der Teilnehmer sehr wichtig. Sie sollten Spass im Unterricht haben, aber auch genügend zum Lernen bekommen.

Natalia

Tanzlehrerin


Geboren in Mexico City am 20. Juni 1988. Bereits in jungen Jahren begann sie ihr Talent zu entwickeln und übte sich in technischem, urbanem und folklorem Tanz. Sie tanzte in der höchst anerkannten Salsa Company von Mexico mit: in der ALMA LATINA PERFORMANCE ACADEMY. Sie bestritt Wettkämpfe in verschiedenen Städten der USA und gewann den ersten Platz in den Charts, unter anderem als «Best Female Solo Dancer» in Mexico. In Italien kreuzte sich ihr Weg mit dem italienischem Choreographen Marco Ferrigno. Zusammen kreierten sie die grosse Fusion zwischen Neuheit, Kraft und Eleganz und übernahmen die Direktion von ANSIMA PRODUCTION BALLET.

Noemi

Assistentin


Tanzen ist ihre grosse Leidenschaft. Sie bedeutet für sie Lebensfreude, Ausdruck und Freiheit. Salsabrosa gibt ihr die Möglichkeit, diese Passion auszuleben und schafft eine perfekte Plattform für viel Teamgeist und tolle Mitmenschen.

Rahel

Tanzlehrerin


Als sie sich mit 17 Jahren bei Salsabrosa angemeldet hat, hätte sie nie gedacht, dass sie das Tanzen so begeistern wird. Dementsprechend wurde es zu einem wichtigen Bestandteil ihres Lebens, den sie sich nicht wegdenken könnte. Mit Salsabrosa und dem Tanzen hat sie eine ganz neue Welt für sich entdeckt, eine Welt voller Freude, Gelächter, Bewegung, Leidenschaft, Spass und vielen neuen Freunden.

Sandra

Assistentin


Dank einer Begegnung an der Kaffeemaschine zwischen ihrer Mutter und einem Tanzlehrer ist sie zum Tanzen gekommen. Dieses Gespräch hat ihre Mutter sowas von begeistert, dass sie sie beide – wohl gemerkt «ohne ihr Wissen» - für einen Salsa Cubana Beginner Kurs angemeldet hat. Diese Leidenschaft hat vor 13 Jahren begonnen und dauert heute noch an.Über diese Jahre hat sie die Salsa Szene vom Cubana und Miami Style bis hin zum Puerto Style geführt, wodurch sie Salsabrosa & Harlin kennenlernen durfte. Tanzen ist für sie eine spezielle Sprache. «Leidenschaft, Schmerz, Spass, Harmonie» ein Ausdruck ohne Worte. Dieses Gefühl, diese Sprache, diese Begeisterung möchte sie ihren Schülern weitergeben und mit ihnen teilen.

Wilson

Tanzlehrer


Wilson verkörpert und vertritt die Latinos in der Salsa Szene. Er ist sympathisch, motivierend und ein richtiger Teamplayer. Bei Salsabrosa ist er dabei schon seit Gründung und die erste Salsa - Schritte hat er von Harlin gelernt. Danach hat er nach und nach an Technik und Repertoire zugelegt und wurde schnell ein fester Bestandteil des Lehrer- und Turnierteams. Heute sind wir sehr glücklich, ein weiteres Mal auf ihn zählen zu dürfen...

Gastlehrer und Gastlehrerinnen

Ahmet

Flamenco


Brandon & Chanchyi

Kizomba


Ivoncita

Ballett


Kaen

Yoga


Lisa

Functional Training


Roberto

Reggaeton


Luca

Be fit workout


Sonja

Salsa


Tassilo

Salsa


Backoffice

Radim

Marketing


Thania

Social Media


Urs

Fotograf