Antworten auf eure häufigsten Fragen

Kann ich mich auch alleine für einen Kurs anmelden?
Ja, denn während unserer Kursstunden werden die Partner regelmässig gewechselt, so dass man immer Jemanden zum Tanzen hat. Wir bemühen uns Aushilfen zu organisieren, so dass es immer aufgeht.

Welche Kleidung soll ich anziehen?
Es gibt keine „Kleider- oder Schuhordnung“ bei uns. Kommt so, wie ihr euch wohl fühlt. Die Kleidung sollte bequem sein, sodass ihr euch gut bewegen und darin schwitzen könnt. Egal ob Barfuss, in Socken, mit flachen oder hohen Schuhen, solange es sich gut auf den Ballen drehen lässt, passt es.

Ich habe eine Kursstunde verpasst – was nun?
Versäumte Kursstunden können nur innerhalb der laufenden Kursperiode nachgeholt werden.
Alle Absenzen, die 24 h im Voraus an den zuständigen Kursleiter gemeldet werden, können in der laufenden Kursperiode innerhalb von 2 Wochen kompensiert und somit nachgeholt oder vorgeholt werden (Wahlmöglichkeit: Salsa, Stylingkurse, Bachata, etc.) Eine Anrechnung an Folgeperioden oder Rückerstattung des Kurspreises ist nicht möglich.

Kann man eine Probestunde machen?
Um die Tanzschule und die verschiedenen Kurse besser kennen zu lernen, können Probestunden zu jeder Zeit gemacht werden. Meldet euch im Voraus unter info(AT)salsabrosa.ch an.

Ich habe noch weitere Fragen, wo kann ich die stellen?
Per Email, Telefon oder persönlich – stellt jederzeit eure Fragen an uns! Das ganze Salsabrosa-Team steht euch mit Antworten, Tipps & Tricks zur Verfügung! Wir freuen uns!